Parents Portal Donate Now Schedule a Tour

Aevo praktische prüfung Muster

July 10, 2020

Ihr Fahrprüfer leitet Sie zurück zum Fahrprüfzentrum, wenn der Fehler, den Sie gemacht haben, bedeutet, dass Sie versagt haben. Der Test wird vorzeitig enden. Wenn der Prüfer denkt, dass Sie eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer sind, werden sie den Test sofort abbrechen. Andernfalls können Sie den Test abschließen und zum Testcenter zurückkehren, wo Ihnen mitgeteilt wird, ob Sie bestanden haben oder nicht. Wenn Sie passieren, können Sie sofort losfahren, Sie müssen nicht warten, bis Ihr Führerschein kommt. In diesem Abschnitt der britischen Fahrprüfung müssen Sie entweder einem Satnav oder Straßenschildern folgen und etwa 20 Minuten selbstständig fahren. Das Navigationsgerät wird für Sie eingerichtet und Sie können Ihr eigenes nicht verwenden. Der Schlüssel zu diesem Abschnitt ist, über den Invigilator zu vergessen saß neben Ihnen (wer hat Ihre Hoffnungen und Träume auf ihrer Zwischenablage) und konzentrieren sich auf das Fahren. Sobald Sie sich auf den Weg zu einem offiziellen Testzentrum gemacht und Ihre praktische Prüfung begonnen haben, gibt es fünf Teile, die abgedeckt werden. Sie lauten wie folgt: Wenn Sie ihr eigenes Fahrzeug bei der praktischen Fahrprüfung einsetzen möchten, gibt es einige Fahrzeuge, die aus Sicherheitsgründen nicht eingesetzt werden können. Sie müssen überprüfen, ob ein Rückruf oder eine Sicherheitshinweis das Fahrzeug nicht beeinträchtigt. Fahren ist eine ständige Lernerfahrung und der Unterricht muss nicht aufhören, sobald Sie Ihren Test bestanden haben. Die meisten Instruktoren werden Ihnen gerne beibringen, auf einer Autobahn zu fahren, nachts und bei schlechten Wetterbedingungen, damit Sie Ihre Fähigkeiten verbessern können.

Stellen Sie sicher, dass Sie keine späte Nacht vor dem Tag des Tests haben. Wenn Sie Zeit haben, haben Sie eine Lektion im Voraus, um die Nerven zu begleichen und Sie dazu zu bringen, richtig über Ihr Fahren nachzudenken. Dies ist ein Multiple-Choice-Test, der das entsprechende mathematische Wissen auf Jahresebene misst. Zu den Fragen gehören Messungen, Algebra, Raum und Daten. Die drei Leistungstests sind Leseverständnis, Mathematik und schriftlicher Ausdruck. Während des gesamten Tests sollten Sie so fahren, wie Ihr Kursleiter Sie gelehrt hat. Wenn Sie einen Fehler machen, machen Sie sich keine Sorgen, es könnte ein weniger schwerwiegender Fahrfehler sein und kann Ihr Ergebnis nicht beeinflussen. Dies ist ein Multiple-Choice-Test, der die Fähigkeit misst, Bedeutung aus schriftlichen Passagen zu lesen und zu interpretieren. Einige Fragen erfordern auch, dass die Schüler Sätze korrigieren, vervollständigen und punktieren.

Es gibt keine Änderung an der Fahrprüfung oder der Bewertung, sondern nur an der Methode zur Erfassung der Informationen während der Prüfung. Es wird einen Abschnitt geben, in dem die Kandidaten aufgefordert werden, unabhängig zu fahren. Für alle anderen Teile der Prüfung geben die Prüfer den Bewerbern Schritt-für-Schritt-Anweisungen. Machen Sie mindestens einen Mocktest unter Testbedingungen und unter Verwendung einer Testroute. Dies wird Ihnen helfen, sich auf den großen Tag vorzubereiten und helfen, Ihre Nerven zu beruhigen, da Sie wissen, was Sie erwarten können. Ein wichtiger Punkt ist, das Datum Ihres echten Praxistests ruhig zu halten – je mehr Menschen Sie sagen, desto mehr Druck werden Sie an diesem Tag spüren. Wenn Sie wissen, dass Sie Eine Brille/Kontakte benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie sie mitnehmen, da Sie gesetzlich verpflichtet sind, sie zu tragen, wenn Sie ein Auto oder ein Motorrad fahren. Dazu gehört auch das Tragen für den Rest Ihrer Fahrprüfung. Nach dem Sehtest werden Ihnen zwei Fragen zur Fahrzeugsicherheitsprüfung gestellt.

Sie können weitermachen, wenn Sie einen Fehler machen. Es kann sich nicht auf Ihr Testergebnis auswirken, wenn es nicht ernst ist. Es gibt viele Kosten zu berücksichtigen, wenn sie lernen, wie man fährt, also stellen Sie sicher, dass Sie das Budget haben, um es durchzustehen. Die Kosten umfassen einen vorläufigen Führerschein, eine Theorieprüfung, professionelle Fahrstunden (der britische Durchschnitt liegt bei 45 Stunden) und die praktische Fahrprüfung. Was mit der Kosten- und Zeitbindung für Fahrstunden und den potenziell lebensverändernden Folgen der Sicherstellung eines Führerscheins ist, ist es allzu einfach, sich vom Sinn des Anlasses überwältigen zu lassen.